Technik

Neuer Tipp von Mäsä!

Tipp: der Ventildeckel kann bei der Kontrolle des Luftdrucks auf dem Felgenrand gelagert werden!  Mäsä Unglaublich, ich wär nie draufgekommen!? Habe den Felgendeckel während dieser Prozedur immer dem Tankwart zur Verwahrung gegeben. Wurde mit all den Selfservice-Tankstellen aber immer schwieriger. Nun ist das Problem gelöst. Danke, Mäsä, für diesen wirklich wertvollen Tipp! Man beachte ausserdem…

Der AcaTrail von Francis

Ist doch gar keine Acadiane auf dem Bild??? Nun, Francis ist der Ex-Testpilot (bis zur Mirage III), mit welchem ich zusammen in Marokko war. Er ist ausserdem ein begnadeter Tüftler und Schrauber! Sein gelb/grüner Wüstenflitzer (s. Bild oben) ist vollgestopft mit überlegten, ingeniösen Details! Kürzlich hat Francis mir Bilder seiner AcaTrail zugestellt. Die will ich…

Mit dem 2CV Barbot auf der Rennbahn in Monthléry – Teil 2

Da standen wir nun am Start zwischen Porsche, Voisin, Jaguar, Ferrari, Amilcar u.s.w. Wir hatten sicher mit Abstand den kleinsten Motor unter der Haube. Im Barbot ist schliesslich nur der kleine 425ccm Motor drin. START! Die Motoren wurden laut und los gings. Im Barbot halt gemütlicher als beispielsweise im Ferrari GTO welcher ich nur kurz…

Mit dem 2CV Barbot auf der Rennbahn in Monthléry – Teil 1

Alles fing damit an, dass Rolf am 3. Juli ein e-mail vom französischen Oel- und Schmiermittel Hersteller YACCO erhielt. Da stand, dass sie seine mail Adresse von der Firma Technomag haben und von ihnen wissen, dass er ein 2CV Barbot besitzt. Sie möchten ihn mit diesem 2CV auf die Rennstrecke in Monthlery für den Event:…

Herbstausflug 17 zum Zweiten

Um 9 Uhr war Besammlung zu unserem diesjährigen Herbstausflug. Wir trafen uns auf dem Parkplatz entlang der Bernstrasse beim Buegäschiseeli. Mitten im Wald und im Oberaargau. Ich war der erste am Treffpunkt, hart verfolgt von Linda und Alfred. Nach und nach trafen die übrigen Teilnehmer ein, bis eine stolze Truppe beisammen war. Ausser unserem Chef…

Upgrade!

Dank dem bedingungslosen Einsatz unserer Visagistin Rahel und des Internisten Maurice konnte das Erscheinungsbild von Leo entscheidend upgraded werden. Dies geschah nicht zuletzt im Hinblick auf den guten Eindruck, den er in einer Woche in Ericeira vermitteln soll und wird. Allez les Suisses! Ein peppiges Filet für die schlanke Linie. Vergiss Grün, ein heisses Orange…