Monthly Archives: September 2017

2cv Raid Marokko – Tag 9

Kurz gesagt war heute ein Tag der Wüste. Wir starteten nach dem petit Déjeuner unter freiem Himmel direkt hinter dem Hotel auf einer Piste. Dieser folgten wir ca. 30km bis sie in die Route National 12 mündete. Diese Strasse war in einem fantastischen Zustand und wir genossen die entspannte Fahrt nach dem Geschüttel der Piste.…

2cv Raid Marokko – Tag 8

Heute hiess es erst Einkäufe tätigen. Ich kaufte ein Paar Babouches. Danach besichtigte ich eine Reparaturwerkstatt für Autos. Es gab ein Bild mit dem Chef. Schliesslich erfolgte der Aufbruch zur heutigen Etappe. Das Roadbook sah für heute gnädige 96km vor. Kein Stress also, wir starteten erst um 9 Uhr. Wir erklommen schnaufend einen grandiosen Pass,…

2cv Raid Marokko – Tag 7

Als erstes stand heute Morgen der hektische Berufskehr von Agadir auf dem Programm. Meist vierspurig, chaotisch und nervig. Bevor wir die Stadt verliessen, machten alle noch le plein. Ist bei so vielen Wagen immer eine recht wilde Angelegenheit 🙂 Danach gings für ca. 60km gemütlich ins Landesinnere. Die Strasse stieg erst sanft, danach immer stärker.…

2cv Raid Marokko – Tag 6

Nun fahren alle zusammen, die Bretonen und unsere kleinere Gruppe. Die heutige Route führte uns nach Agadir. Simpel, sollte man meinen. Aber es kam anders. Erst folgten wir der N1 Richtung Süden. In Tamanar kauften wir ein fürs Picknick. Tomaten, Bananen und des feine marokkanische Brot. Auslagen total ca. 20 Dirham, was ca. CHF 2.40…

2cv Raid Marokko – Tag 5

Mir ist ein Fehler unterlaufen. Asche über mein Haupt! Wir kamen gestern nicht bis Essaouira, es war El Jadida wo wir nächtigen. Bis Essaouira warens heute morgen noch 200km Küstenstrasse. Heute passierten wir erst Safi. Eine schlimme Industriestadt, rauchende Schlote, viele Camions, unzählige Leute auf dem Weg zu und von der Arbeit. Endlose Güterzüge mit…

2cv Raid Marokko – Tag 4

Heute stand eine lange Etappe auf dem Programm. Von Assilah über Larache, Rabatt, Casablanca, El-Jadida, Teta-es-Sidi-Bouguedra nach dem Surfer- und Hippieparadies Essaouira. Ca. 400km Autobahn und 100km Nationalstrasse N1 entlang der Atlantikküste. Wir sind nach einem schönen Frühstück relativ früh abgefahren. So profitierten wir die ersten Stunden vom Morgennebel entlang der Küste. Danach wurde es…

2cv Raid Marokko – Tag 3

12:55 Uhr, kurz vor der Ankunft in Tanger. Eben sind wir am Felsen von Gibraltar vorbei. Alle Passagiere warten mit ihrem Gepäck auf den Zugang zu den Parkdecks. Ein TV läuft, Araber diskutieren lautstark, Kinder schreien und toben herum. Eine ungeduldig wartende Menge halt. Ich nutze die Zeit, meinen Beitrag zu Tag 2 abzusetzen. Auf…

2cv Raid Marokko – Tag 2

Ruhiger Tag auf dem Mittelmeer. Um 8:45 Uhr haben wir in Barcelona angelegt. Viele Leute verliessen die Fähre, wenige kamen. Um ca. 10:30 Uhr sind wir wieder ausgelaufen Richtung Tanger. Die Mehrzahl der Passagiere ist nun eindeutig marrokanischer Herkunft. Kurz nach Barcelona gabs ein wenig Regen. Der Himmel war düster und voller Wasserdunst. Die bewegungslos…

2cv Raid Marokko – Tag 1

Um 5:00h war Tagwache. Danach Morgentoilette und ein kleiner Tee, Punkt 6:00h Abfahrt Richtung Genua. Ein schöner Morgen dämmerte. Weniger schön waren die Tausenden von Grenzängern in der Gegenrichtung. Eine Blenderei ohne Ende. Nach ca. 2 Stunden gabs einen Kaffee. Und weiter gings nach Genua. Allerdings waren wir schon relativ knapp in der Zeit. Gem.…

2cv Raid Marokko – Prolog

Döschwofründe unterwegs. Vom 21.9. bis 12.10. sind wir, Claudio und Georg, auf Reise in Marokko. Dabei führt uns der Weg ab Tanger an der Antlantikküste entlang via Rabat-Casablanca-Esauira-Agadir-Ifni um dann westwärts durch Wüsten- und Sandpisten bis zu den berühmten Wanderdünen bei Merzouga zu gelangen. Die letzten Tage führen uns dann wieder nordwärts über gebirgiges Gelände…