Museumsnacht Freitag 17. März 2017

Das 10. Fahrende Museum an der Museumsnacht Freitag 17. März 2017

Schon seit langer Zeit wollte ich mal an der Museumsnacht am Oldtimer Shuttle teilnehmen. Bis anhin fehlte es aber am Oldtimer geprüftem Fahrzeug. Dieses Jahr hat es endlich gekappt. Dank Christophe Gigon, welcher schon mehrmals mitgefahren ist, wussten wir nun wo anmelden.

Am Freitag 17. März 17 Uhr waren als 3 Autos vom Club am Start. Christophe Gigon mit einer Ami6, Christoph Dreyer mit seinem 2CV6 und ich mit meinem CX Prestige. Insgesamt fuhren fast 100 Oldtimer auf der vorgegebenen Shuttle Strecke Hotel Bellevue – Bärengraben – Thunplatz zur National Bibliothek und via Monbjou – Bundeshaus zurück. Die Altstadt war für den restlichen Verkehr gesperrt. So entstanden viele schöne Fotos. Die Marke Citroën war gut vertreten. Mehrere Tractions und DS sowie Adrian Sommer aus Luzern war mit seinem Belgischen 2CV von 1958 mit dabei.

Zum Dank gab es zwischen drin eine Pause zum feinen Nachtessen im Hotel Bellevue Palace! Wer bis Morgens um 2 durchhielt, bekam dann auch noch einen Museums Jahrespass geschenkt. Für mich wars ein tolles Erlebnis und nächstes Jahr bin ich sicher wieder dabei.

Author Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.