Club

Fast eine HV!

Veröffentlicht

… entfuhr es Andreas, als er sich gestern am Höck umschaute. Er hat nicht übertrieben. Unser Tisch wurde verlängert und verlängert und immer noch fanden sich neue Mitglieder ein. Schliesslich waren es knapp 20 Deuchistes, welche sich den ersten Höck in unserem neuen Domizil nicht entgehen lassen wollten. Wir konnten alle an einem langen Tisch Platz nehmen. Beeindruckend!

Nicht minder beeindruckend das Essen! Aus der üppigen Karte wurde querbeet bestellt – von der Rösti mit Bratwurst über das Salatteller mit Poulet bis hin zum Stroganoff. Natürlich durften auch die opulenten Cordon Bleus und Wienerschnitzel nicht fehlen. Danach hiess es eine gute halbe Stunde warten. Die Teller kamen schliesslich praktisch alle zusammen. Die Speisen gepflegt angerichtet und schön warm. Die vorher lebhaften Diskussionen verstummten …

Was will man mehr? Ein Restaurant mit schöner Lage, ein grosser Parkplatz, angenehme Räumlichkeiten, eine reichhaltige Karte mit korrekten Preisen. Und die Leute der Seerose haben geliefert! Unaufdringlich, kompetent und speditiv! Ich habe unseren ersten Höck im der Seerose, Restaurant am Moossee sehr genossen. Herzlichen Dank an Linda und Alfred für diesen überzeugenden Tipp 🙂