Unser erster Höck+

Am Mittwoch trafen wir uns im Bären, Sand zu unserem Höck. Das Wetter war splendid, das Tageslicht dauerte ewig und die Stimmung entwickelte sich entsprechend relaxt. Wer nicht dabei war, hat dieses Mal definitiv was verpasst.

Vor dem traditionellen, gemeinsamen Essen im Gärtli die üblichen, technisch hochstehenden Diskussionen auf dem Parkplatz. Man bestaunte die DS von Andreas, seit 30 Jahren in seinem Besitz. Wer sich in diese Lederpolster sinken liess, fühlte sofort, warum man sie die Göttin nannte. Ein Traum!

Daneben gabs neue Aktivitäten auf dem Parkplatz. Man erinnert sich an das Votum von Marcel an der letzten HV!? Mit einem Flohmarkt aus dem Kofferraum wurde es nun erstmalig umgesetzt. Wir hatten dazu noch mehrmals in WhatsApp aufgerufen. Und einige sind dem Aufruf gefolgt und habe ihre Trouvaillen angeboten.

Was es da nicht alles zu bestaunen gab! Und zu kaufen!!! Der Schreiber jedenfalls hat sich mit einem Gasgrill, einem Ledergurt, zwei LED-Birnen, einer antiken Sonnenblende und einem ebenfalls antiken, wunderschönen Glasabzieher seinen eigenen Kofferraum gefüllt 🙂 Die Sache mit dem kaufen/verkaufen haben unsere anbietenden Clubmitglieder allerdings noch nicht extrem verinnerlicht. Zu meiner Freude! Die meisten der aufgezählten Artikel wurden mir geschenkt!!!

Der Flohmarkt ist eine gelungene Ergänzung zu unseren regulären Höcks. Ich freue mich schon aufs nächste Mal und lade alle dazu ein. Je mehr Anbieter, umso spannender!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.